+++Aktualisierung der Website im Juni 2011+++ 

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

das Online-Informationsportal "Elterninformieren.de" wurde im Juni 2011 aktualisiert! Einige neue, interessante Homepages wurden der umfassenden Sammlung hinzugefügt. Wir freuen uns, den Bundesverband "Herzkranke Kinder e.V." und den "Bundesverband zur Förderung und Unterstützung rheumatologisch erkrankter Kinder und deren Familien e.V." auf unserer Website begrüßen und deren umfassende, vielfältige Angebote präsentieren zu dürfen. 

Wir hoffen, Ihnen durch die Erweiterung unseres Angebotes viele neue Anregungen geben zu können!

Stand: Juni 2011


Das Online-Informationsportal "Elterninformieren.de" möchte die Vielfalt im Internet vorhandener Informationen und Vernetzungsangebote, die von Müttern und Vätern „besonderer Kinder“ sowie organisierten Elternvereinen und -initiativen zur Verfügung gestellt werden, für ein breites Publikum nutzbar machen.

Besondere Kinder“ meint in diesem Zusammenhang all die Kinder, die aufgrund von Behinderungen, chronischen Krankheiten oder anderen, meist organischen Besonderheiten eine besondere Aufmerksamkeit hervorrufen und vielfach eine besondere Begleitung, Unterstützung und Förderung benötigen.

Eltern, Fachleute und allen weiteren interessierten Personen soll mit diesem Portal die Möglichkeit gegeben werden, einen Überblick sowie einen vereinfachten Zugriff  auf die vorhandenen Angebote zu erlangen. Unter den Rubriken „Elternvereine und -initiativen“, „Private Websites“ sowie „Behinderung, Syndrom, Erkrankung“ finden sich jeweils alphabetisch sortierte, kurz kommentierte Sammlungen der Homepages.

Das Projekt „Elterninformieren.de“ stellt ein Ergebnis einer langjährigen fachlichen Auseinandersetzung mit den Themenbereichen  Familiäres Leben mit einem behinderten Kind“, „Kooperation von Eltern behinderter Kinder und Fachleuten“ sowie „Ressourcen und Bedürfnisse im familiären Leben mit einem behinderten Kind“ am Lehrstuhl für Allgemeine Heilpädagogik (PD Dr. Andreas Eckert) der Universität zu Köln dar.

Die Gedanken der Selbsthilfe, des Empowerments und der Vernetzung aufgreifend strebt dieses Projekt an, auf der Basis einer ausführlichen Online-Analyse vorhandene Informationsangebote von Eltern im Internet, diese transparenter und leichter zugänglich zu machen.

Mit der ersten Veröffentlichung dieser Homepage im Oktober 2007 werden bereits mehr als 250 Homepages vorgestellt, wohl wissend, dass über diese hinaus weitere Angebote bestehen mögen, auf die wir bei unser ersten Recherche nicht gestoßen sind. Da wir die Websitepräsentation als ein offenes Projekt sehen, freuen wir uns über ergänzende Hinweise zu weiteren Websites sowie anderweitige Anregungen, so dass sich die Website lebhaft weiterentwickeln kann.


Besucher seit dem 24. Oktober 2007